Gründung des Vereins "Gantrisch Gruppenhäuser"

In der Region Gantrisch ist die Auslastung der Betten tief, was teilweise auf die fehlende Investitionstätigkeit der vergangenen Jahre zurück zu führen ist. Zudem sind die Preise tief und der Betrieb wenig rentabel. Diese zwei Probleme wurden durch die Firma GantrischPlus AG im Frühjahr 2018 adressiert und mit den interessierten Betreibern von Gruppenunterkünften aufgenommen, mit den folgenden Zielen: 1. Investitionsschub für die Übernachtungsinfrastruktur 2. Kooperation und betriebliche Zusammenarbeit der Gruppenunterkünfte Nach mehreren Workshops mit den interessierten Betreibern von Gruppenunterkünften und zwei „Best Practice“-Touren bei einem Dutzend Betrieben wurde am 7. November 2019 der Verein „Gantrisch Gruppenhäuser“ gegründet. Kooperation und betriebliche Zusammenarbeit der Gruppenunterkünfte Erste Betreiber haben bereits nach den bisherigen Workshops Qualitäts-, Kommunikations- und Preisinitiativen gestartet. So haben die Betreiber des Berghaus Schwefelberg die Preise erhöht, und trotzdem konnte die Auslastung gesteigert werden. Generell steigen die Übernachtungszahlen in den meisten Unterkünften an. Die Workshops und der Informationsaustausch haben dazu geführt, dass - Preismassnahmen möglich werden, - der Qualität generell mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, - die Kommunikation verstärkt wird, neue Kanäle und Wege erschlossen werden, - der Austausch gepflegt wird. Wir werden im kommenden Jahr eine Übersicht über die Entwicklung der Übernachtungszahlen erstellen. Gründung des Vereins „Gantrisch Gruppenhäuser“ An der Versammlung vom 7. November 2019 konnte der Verein „Gantrisch Gruppenhäuser“ mit neun Mitgliedern gegründet werden. Damit erhält die Kooperation einen formellen Rahmen, und die Eigeninitiative der regionalen Betreiber wird gestärkt. Zweck des Vereins: Art. 2 (Zweckartikel in den Statuten) Der Verein bezweckt eine engere Kooperation und betriebliche Zusammenarbeit zur Sicherung und Weiterentwicklung der Gruppenunterkünfte u.a. in den Bereichen - Aufbau und Pflege des Netzwerks unter den Anbietern selber sowie mit Partnerorganisationen und -personen - Förderung von Investitionen - Services/Preis - Vermarktung - Wartung/Unterhalt Diese Aufzählung ist nicht abschliessend. Welche Schwerpunkte der Verein bei der Verwirklichung des Zwecks bildet, liegt allein in seinem Ermessen. Gründungsmitglieder des Vereins sind: - Willy Zimmermann Süftenenhütte - Ski-Club Christiania Bern - René Bartl (Stiftung Urgestein Guggisberg) - Beat Blum (Berghaus) - Genossenschaft Stockhütte - Berghaus Grön - Verein Pfadiheim Schwarzenburg - GantrischPlus AG (Bergheim Gurnigel) - Berghaus Schwefelberg (BTG) Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: - Präsidentin: Rosmarie Zysset, Berghaus Grön - Vize-Präsidentin: Elisabeth Krayenbühl, Stockhütte - Finanzen: Willy Zimmermann, Süftenenhütte - Adrian Berger, Berghaus Schwerfelberg Geschäftsstelle Der Vorstand setzt GantrischPlus als Geschäfsstelle ein. Die Geschäftsführung übernimmt Janine Perroulaz. Die Vertretung der Geschäftstelle übernimmt Ruedi Flückiger.

_________________________________________________________________________ Kontakt: Ruedi Flückiger, Geschäftsführer GantrischPlus AG

3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Verein Gantrisch Gruppenhäuser

Schlossgasse 13

3150 Schwarzenburg

verein@gantrisch-gruppenhaeuser.ch

T+ 031 732 01 10